Mittel gegen Reisedurchfall

Mittel gegen Reisedurchfall

Reisedurchfall? Da bereitet selbst die schönste Urlaubsregion kein Vergnügen mehr. Geeignete Mittel können helfen, das Symptom Durchfall zu lindern und einem weiteren Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten vorzubeugen. Tipp: Statten Sie Ihre Reiseapotheke vor Urlaubsantritt entsprechend aus. Ausgewählte Präparate können sogar vorbeugend eingenommen werden.

Hilfe bei Reisedurchfall

Durchfall bringt einen Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten mit sich, der für den Körper gefährlich werden kann. Wenn in der Urlaubsregion zudem hohe Temperaturen bzw. eine hohe Luftfeuchtigkeit herrschen und man viel schwitzt, verstärkt sich dieser Effekt. Umso wichtiger ist es, bei Reisedurchfall schnell zu handeln.

Viel trinken hat bei Durchfall oberste Priorität. Wichtig ist allerdings, dass Sie sauberes Trinkwasser verwenden. Leitungswasser ist in vielen Urlaubsregionen nicht geeignet.

Für einen gezielten Ersatz an Elektrolyten stehen fertige Rehydratationslösungen aus der Apotheke zur Verfügung, die in jede Reiseapotheke gehören. Alternativ lässt sich eine solche Elektrolytlösung auch selbst herstellen. Wichtig: Verwenden Sie dafür nur abgekochtes Wasser!

Und so funktioniert´s: Geben Sie 5 EL Zucker, 1,5 EL Kochsalz und ein Glas Orangensaft (abgepackt, nicht frisch gepresst!) in einen Liter abgekochtes Wasser.

Um den Darm nicht zusätzlich zu belasten, sollten Sie auf Schonkost setzen. Geeignet sind zum Beispiel Bananen, Reis und Zwieback Verzichten Sie auf scharfe und fettige Gerichte sowie auf Kaffee und Alkohol.

Zur Linderung der akuten Symptome können geeignete Mittel gegen Reisedurchfall eingesetzt werden. Am besten denken Sie schon bei der Zusammenstellung der Reiseapotheke daran und lassen sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Wichtig: Wenn Durchfall mit Fieber und/ oder Blut im Stuhl einhergeht, ist auf jeden Fall ein Arzt aufzusuchen.

Tannacomp
Zur Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfall

Tannacomp

Die Empfehlung für die Reiseapotheke heißt: Tannacomp. Denn Tannacomp bietet bei Reisedurchfall rasche und umfassende Hilfe, ohne die natürliche Bewegung des Darms zu beeinträchtigen. Erreger verbleiben also nicht im Körper, sondern können ungehindert ausgeschieden werden. Damit ist Tannacomp die Alternative zu Motilitätshemmern!

Mit seiner einzigartigen Wirkstoffkombination aus natürlichem Tannin und Ethacridin sorgt Tannacomp für eine...

  • ... rasche Linderung der Symptome: Der Stuhlgang normalisiert sich, der Durchfall wird gestoppt; zusätzlich werden auch Bauchkrämpfe gelöst
  • ... Normalisierung der physiologischen Darmfunktion: Die gereizte Darmwand wird durch das Aktiv-Schutz-Prinzip geschützt und das Wachstum von schädlichen Bakterien aufgrund der desinfizierenden Eigenschaften eingeschränkt

Tipp: Tannacomp ist auch zur Vorbeugung von Reisedurchfall geeignet. Beginnen Sie also am besten schon bei Urlaubsantritt mit der Einnahme.

Tannacomp: Ihre Vorteile im Überblick

  • Zur Behandlung und Vorbeugung von Reisedurchfall geeignet
  • Lindert rasch die akuten Symptome
  • Stoppt den Durchfall und löst zusätzlich Bauchkrämpfe
  • Einzigartige Wirkstoff-Kombination aus natürlichem Tannin und Ethacridin
  • Hochwirksam durch Aktiv-Schutz-Prinzip: Dichtet die Darmwand ab
  • Wirkt desinfizierend
  • Beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung – Erreger können ausgeschieden werden
  • Gut verträglich
  • Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren geeignet

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren:
Disclaimer:
© 2021 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.